Service im Überblick

Ersatzteile

  • Fördergurte aller Art
  • Elevatorgurte und Becher
  • Antriebe
  • Lager
  • Ketten
  • Keilriemen
  • Siebe
  • Produktrohre
  • Aspirationsrohre
  • Verschleißschutzeinlagen
  • Gleitbeschichtungen
  • jegliche Verschleißteile aller Art

Wartung und Reparatur aller Fabrikate

  • Überprüfung
  • Wartung
  • Instandsetzung
  • Anlagenoptimierung

Ex-Schutz-Dokumentation und Zoneneinteilung

Erstellung einer Ex-Zonenbetrachtung inkl. Ex-Zonenplan unter Betrachtung folgender Punkte:

  • Eingesetzte Stoffe (Stoffdaten, Stoffmengen, Explosionskennzahlen)
  • Kurzbeschreibung der Anlagen – und Verfahrenstechnik
  • Tabellarische Dokumentation der beim Anlagenbetrieb zu erwartenden Zonen 20, 21 und 22 (Bereiche, in denen der Wahrscheinlichkeit nach eine gefahrdrohende explosionsfähige Atmosphäre auftreten kann)
  • Beschreibung der getroffenen / erforderlichen Explosionsschutzmaßnahmen (technische, baulich-konstruktive und organisatorische Schutzmaßnahmen)

Bauantragswesen

  • Zuarbeit für den Architekten zur Erstellung der Bauantragsunterlagen (Lastangaben, Lastpunkte, Verkehrsflächen)
  • Erarbeitung eines Vorschlags zur Gebäudegeometrie im Bereich der Maschinenanlagen
  • Ausarbeitung einer Anlagen- und Betriebsbeschreibung mit Anlagenzeichnung und Flussdiagramm für Produkt, Aspiration, Druckluft
  • Ausarbeitung einer „Betrachtung der explosionsgefährdeten Bereiche“ und einer Ex-Zonen-Einteilung mit Ex-Zonen-Plan

Anlagenprojektierung in 3D

  • Erarbeitung eines Vorschlags zur Gebäudegeometrie im Bereich der Maschinenanlagen
  • Systematische Auflistung der technischen Anlagen und Maschinen
  • Zusammenstellung der Projektierungsergebnisse in tabellarischer Form
  • Erstellung von 3D-Anlagenmodellen mit den entsprechenden 2D-Ableitungen
  • Erstellung eines Flussdiagramms für die Aufbereitungsanlage
  • Prognose für die Medienverbräuche (Elektroanschluss anhand einer Motoren- und Sensorenliste, Druckluft, Wasser, Abwasser, Zuluft, Abluft) einschl. Positionierungsvorschlag der Aggregate (z. B. Kompressoranlage, Filteranlagen) bzw. der Anschlusspunkte für die Versorgungs- und Entsorgungsleitungen im Gebäude (Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, evtl. Gasversorgungsanschluss für die Trocknungsanlage)
Saatgutanlage
Saatgutanlage, Baujahr 2014

Anlagenoptimierung

  • Analyse von Bestandsanlagen und deren Komponenten
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Optimierung von Materialströmen (Produkt, Aspiration, etc.)
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Reduzierung von Betriebsmitteln und Emissionen (Druckluft, Energie, Abluft, Staub, Lärm, etc.)

Montagearbeiten und Montageüberwachung

  • Von Montagebeginn bis Abschluss durch Inbetriebnahme
  • Überwachung und Koordinierung durch unsere hauseigenen Leitmonteure
  • Übernahme der ganzheitlichen Montagearbeiten oder Anleitung von kundenseitig gestellten Kräften